Iris Network Regionale Sozialakademie


Vom 27. bis 30. Mai 2019 fand in Tirana, Albanien, das zweite IRIS-Netzwerk der Regionalen Sozialen Akademie zum Thema „Soziales Unternehmertum – Ein innovatives Modell für die nachhaltige Erbringung von Dienstleistungen und die Integration von Randgruppen auf dem Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft“ statt.

Während des Aufenthalts hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, mehr über soziales Unternehmertum und seine Methodik zu erfahren, Ideen für zukünftige regionale Projekte auszutauschen und zwei erfolgreiche soziale Unternehmertümer in Tirana zu besuchen. Der Verein Lastovica hat mit einem Teilnehmer an der Akademie teilgenommen.

Das IRIS-Netzwerk ist ein von der Europäischen Kommission finanziertes Projekt, das gemeinsam von 6 NRO aus 5 Balkanländern durchgeführt wird: IDC Serbien, ASB Südosteuropa, SOS Podgorica, LIR Zivilgesellschaft aus Bosnien und Herzegowina, ARCIS Albanien und La Strada Mazedonien.

Im Video unten sehen Sie die 4-tägige Zusammenfassung der regionalen Sozialakademie: